Prinzessin Charlotte feierte vor wenigen Tagen Geburtstag. Nun verrät Prinz William, wie seine Tochter ihren großen Tag erlebt hat.

Herzogin Kate und Prinzessin Charlotte
Herzogin Kate liebt es, die Geburtstage ihrer Tochter Prinzessin Charlotte zu zelebrieren. © picture alliance / empics | Jane Barlow

5. Mai 2021

Prinz William verrät wie Charlotte Geburtstag feierte

Prinzessin Charlotte feierte am 2. Mai ihren sechsten Geburtstag. Nun hat Prinz William ausgeplaudert, wie die Familie den Tag gestaltet hat. Weil in England am 3. Mai Feiertag war (Early May Bank Holiday), verbrachten die Royals ein verlängertes Wochenende auf ihrem Landsitz Anmer Hall.

„Sie hatte einen schönen Tag“, verriet Prinz William beim Besuch des Babcock Vehicle Engineering. „Letztes Jahr hatte sie im Lockdown Geburtstag, aber dieses Jahr konnten wir eine andere Familie einladen. Sie werden sehr schnell erwachsen. Es hat großen Spaß gemacht.“

Neues Foto von Prinzessin Charlotte
Prinzessin Charlotte wird sechs Jahre alt. Das Foto machte Herzogin Kate.© The Duchess of Cambridge

2. Mai 2021

Prinzessin Charlotte sieht aus wie ihr Papa

„Happy Birthday!“, heißt es heute wieder bei den britischen Royals. Prinzessin Charlotte feiert Geburtstag. Die Tochter von Prinz William und Herzogin Kate wird sechs Jahre alt. Das britische Königshaus hat deswegen auch ein neues Foto von dem Geburtstagskind veröffentlicht.

Das Bild zeigt Prinzessin Charlotte draußen in einem blauen Blumenkleid. Es stammt von der Firma Rachel Riley und kostet etwa 68 Euro. Ihre inzwischen langen, dunkelblonden Haare trägt die Schwester von Prinz George offen. Freundlich lächelt „Lottie“, wie sie in der Familie genannt wird, in die Kamera. Die Ähnlichkeit zu ihrem Papa Prinz William im selben Alter ist nicht zu leugnen. Das Foto wurde jedoch von Mama gemacht. Herzogin Kate griff wieder einmal selbst zur Kamera, um ihre Tochter abzulichten. Die Aufnahme entstand dieses Wochenende in Norfolk.

 

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an

 

Ein Beitrag geteilt von Diana Kate Meghan (@loveprincessdiana)

Prinz William befindet sich im Streik

Bereits vor Tagen gab es Spekulationen, ob es überhaupt ein neues Geburtstagsporträt von Prinzessin Charlotte geben wird. Prinz William hatte nämlich angekündigt, die sozialen Medien dieses Wochenende zu boykottieren. Damit möchte er auch in seiner Rolle als Präsident der Football Association auf Rassismus und Mobbing auf Plattformen wie Twitter und Co aufmerksam machen. Die neue Aufnahme ist deswegen auch nicht auf den sozialen Kanälen der Familie Cambridge erschienen, sondern nur auf den Plattformen der „Royal Family“. So hat Prinz William den Streik nicht unterbrochen, die Fans wurden aber auch nicht enttäuscht und freuen sich ungemein über das neue Bild von Prinzessin Charlotte. Auch interessant: Erst kürzlich hatten die Royals auch ein neues Foto von Prinz Louis zu seinem Geburtstag veröffentlicht.