Stéphanie und Guillaume von Luxemburg erwarten ein Baby. Was das Paar zu der Schwangerschaft sagt und wie süß Schwägerin Tessy Antony reagiert.

 Sieben Jahre nach der Hochzeit krönen Guillaume und Stéphanie von Luxemburg ihr Glück mit einem Baby.   © Cour grand-ducale / Marion Dessard
Sieben Jahre nach der Hochzeit krönen Guillaume und Stéphanie von Luxemburg ihr Glück mit einem Baby. © Cour grand-ducale / Marion Dessard

Stéphanie und Guillaume haben lange auf Baby gewartet

Ihr Strahlen sagt mehr als 1000 Worte: Erbgroßherzog Guillaume und Erbgroßherzogin Stéphanie freuen sich sehr auf ihr Baby. Am Nikolaustag hatte der luxemburgische Hof die Schwangerschaft der gebürtigen Belgierin verkündet. „Wir sind sehr glücklich, hier zu sein, zu Dritt“, erklärte Stéphanie am Freitagabend gegenüber „RTL”. Und der luxemburgische Thronfolger fügte hinzu: „Wir haben diesen Moment schon lange erwartet, und jetzt ist er da.“ Ihr Baby soll im Mai zur Welt kommen.

Tessy Antony gratuliert den werdenden Eltern

Ebenfalls ganz aus dem Häuschen ist Tessy Antony. Bei Twitter schrieb die Ex-Frau von Prinz Louis begeistert: „Gabriel und Noah sind total aufgeregt, ihren neuen Cousin im Mai kennenzulernen. Glückwunsch an Guillaume und Stephanie von uns Dreien.“

Einen Hinweis auf das Geschlecht des Babys liefert das allerdings nicht. Schließlich gilt das Wort „Cousin“ im Englischen für Cousin und Cousine. Für die Thronfolge im Großherzogtum Luxemburg ist das Geschlecht ohnehin unwichtig. Seit einen Erlass von Großherzog Henri im Jahr 2010 sind Frauen und Männer gleichgestellt.