Artikel teilen

Königin Silvia und König Carl Gustaf warten auf ihre Impfung

Königin Silvia und König Carl Gustaf warten noch auf ihre Impfung. Sie setzten viel Hoffnung auf den Corona-Impfstoff.

Königin Silvia und König Carl Gustaf warten auf ihre Impfung

Königin Silvia und König Carl Gustaf wollen sich impfen lassen. © picture alliance / IBL Schweden | Karin Törnblom / IBL Bildbyrå

Schwedisches Königspaar ist noch nicht geimpt

Die Corona-Impfungen sind im vollen Gange. Auch einige Royals wurden schon gegen Covid-19 geimpft. Queen Elizabeth, Prinz Philip und Königin Margrethe haben ihre Impfung sogar öffentlich gemacht. Doch wie sieht es im schwedischen Königshaus aus?

Königin Silvia und König Carl Gustaf müssen auf ihre Impfdosis noch warten. „Der König und die Königin wurden noch nicht geimpft“, erklärte Informationschefin Margareta Thorgren auf Nachfrage von „Svensk Damtidning“. Die 77-Jährige und der 74-Jährige gehören aufgrund ihres Alters zwar zur Risikogruppe, halten sich an die vorgeschriebene Impf-Reihenfolge.

König Carl Gustaf verbreitet Optimismus

Gemeinsam mit dem Leibarzt der schwedischen Königsfamilie sei die Planung jedoch schon im vollen Gange. Denn Königin Silvia und König Carl Gustaf wollen sich durchaus impfen lassen. „Ich kann sagen, dass der König und die Königin sehr positiv sind, dass die Impfungen jetzt in Schweden begonnen haben“, so die Palastsprecherin. 

Der schwedische Monarch hatte sich bereits in seiner Neujahrsansprache positiv geäußert. „Das Licht kommt zurück. Der Impfstoff ist unterwegs. Und schon in wenigen Monaten hat sich vielleicht viel geändert“, gab sich König Carl Gustaf optimistisch. „Wir müssen an die Zukunft glauben. Und obwohl wir auf unterschiedliche Weise auf dieses Jahr zurückblicken werden, werden wir uns auch daran erinnern, dass wir diese Tortur gemeinsam durchgemacht haben.“

Wird Prinzessin Sofia geimpft?

Ob sich Prinzessin Sofia auch impfen lassen wird, ist jedoch fraglich. Schwangeren Frauen wird eine Impfung derzeit nicht empfohlen. Allerdings arbeitet die Frau von Prinz Carl Philip nach wie vor im Krankenhaus, weswegen sie einem höheren Risiko ausgesetzt ist. Deswegen könnte eine Impfung schon während der Schwangerschaft ratsam sein. Der Palast äußert sich dazu nicht und lässt lediglich verlauten, dass es der schwangeren Prinzessin Sofia gut gehe.

Hier schreibt

Artikel teilen

Neueste Beiträge

Anzeigen

Menü