Artikel teilen

Prinzessin Sofia überrascht mit neuer Frisur

Prinzessin Sofia von Schweden zeigt sich mit neuer Frisur. Die Frau von Prinz Carl Philip trägt nun einen langen Pony.

Prinzessin Sofia überrascht mit neuer Frisur

So trägt Sofia von Schweden ihre Haare nicht mehr. © picture alliance / TT NEWS AGENCY | DPR

Schwedische Royals feiern Demokratie

Wiedersehen mit Prinzessin Sofia und Prinz Carl Philip. Die schwedischen Royals besuchten am Montagabend (10. Januar) eine Veranstaltung zum Thema 100 Jahre Demokratie. Im Rahmen des Konzerts wurde darauf aufmerksam gemacht, dass es ein Jahrhundert her ist, dass Frauen im schwedischen Parlament Platz genommen haben. Eigentlich hätten Kronprinzessin Victoria und Prinz Daniel den Termin absolvieren sollen. Aber beide haben sich wieder mit Covid-19 infiziert und sind in Quarantäne. Deswegen sprangen Prinz Carl Philip und seine Frau ein. Dafür unterbrach Prinzessin Sofia sogar extra ihren Mutterschutz. Erst vor neun Monaten brachte sie ihren dritten Sohn Prinz Julian zur Welt.

 

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an

 

Ein Beitrag geteilt von Swedish Press Agency (@swedishpressagency)

Prinzessin Sofia zeigt sich mit neuer Frisur

Prinzessin Sofia überraschte mit einer neuen Frisur. Die dreifache Mutter zeigte sich mit tiefem Pony, der kaum den Blick in ihre schönen blauen Augen zuließ. Ihre restlichen Haare hatte sie zu einem strengen Pferdeschwanz gebunden.

Der Look der schwedischen Prinzessin wirkt insgesamt nicht ganz stimmig. Zu ihrem weiten Kleid mit magentafarbenem Muster, was auf manchen Fotos eher rötlich aussieht, wählte sie pinke High Heels von Manolo Blahnik und pinken Lippenstift. Dazu kombinierte die 37-Jährige Statement-Ohrringe und eine schwarze Clutch.

Hier schreibt

Artikel teilen

Neueste Beiträge

Anzeigen

Menü