Artikel teilen

Queen Elizabeth: Traurige Nachrichten

Queen Elizabeth hat traurige Nachrichten erhalten. Ihre Cousine Lady Mary Cecilia Colman ist gestorben. In den letzten Monaten musste die Königin von vielen Vertrauten Abschied nehmen.

Queen Elizabeth

Queen Elizabeth hat eine weitere Cousine verloren. © picture alliance / empics | Steve Parsons

Queen Cousine trauert um ihre Cousine

Das neue Jahr beginnt traurig für Queen Elizabeth. Ihre Cousine Lady Mary Cecilia Colman ist am 2. Januar in ihrem Zuhause gestorben. Als Kind war die Verstorbene eine Spielgefährtin von Queen Elizabeth und ihrer Schwester Prinzessin Margaret.

Das Datum der Beerdigung ist nicht bekannt. Aufgrund der strengen Corona-Bestimmungen wird die Beisetzung vermutlich jedoch im engsten Familienkreis stattfinden. Queen Elizabeth muss also aus der Ferne Abschied nehmen.

Lady Mary Cecilia Colman ist tot

Die 88-Jährige wurde am 30. Januar 1932 als Tochter von Lord Michael Bowes-Lyon und seiner Frau Lady Elizabeth geboren. Der 1953 verstorbene Lord war ein Bruder von Queen Mum. Ihre Zwillingsschwester Lady Patricia Tetley starb bereits 1995 im Alter von 63 Jahren.

1951 heiratete die 19-jährige Lady Mary den drei Jahre älteren Sir Timothy Colman (*1929). Der Lord Lieutenant of Norfolk  wurde 1996 zum Ritter des Strumpfbandordens ernannt. Das Paar bekam die fünf Kinder Sarah, Sabrina, Emma, James und Matthew. Diese brachten zehn Enkelkinder und 16 Urenkel hervor. 1970 arbeitete sie als Lady-in-Waiting für Prinzessin Alexandra, Lady Ogilvy.

Traurige Zeiten für die Königin

Queen Elizabeth musste in letzter Zeit häufiger Abschied nehmen. Anfang November starb zunächst ihre Cousine Lady Elizabeth Shakerley im Alter von 79 Jahren. Wenige Tage später musste sie auch von ihrer Vertrauten Lady Moyra Campbell Abschied nehmen. Ihre „Maid of Honour“ wurde 90 Jahre alt.

Anfang Dezember starb dann auch noch ihr geliebter Hund „Vulcan“.  Der Dorgi, ein Dackel-Corgi-Mix, soll auf Schloss Windsor verschieden sein. „Vulcan“ war einer der letzten Hunde der Monarchin. Nun hat Queen Elizabeth nur noch eine Fellnase: Candy. Aufgrund ihren hohen Alters möchte die Monarchin keine weiteren Hunde haben. Quelle: Eurohistory Journal

Hier schreibt

Artikel teilen

Neueste Beiträge

Anzeigen

Menü