Artikel teilen

Spanische Königsfamilie erhält begeisterten Applaus

Die spanische Königsfamilie wurde beim Konzert am Vorabend der „Princess of Asturias Awards“ begeistert gefeiert. Auch modisch konnten Königin Letizia und ihre Töchter punkten.

Spanische Royals beim Konzert vor den Asturien Awards

V.l.n.r.: Prinzessin Leonor, König Felipe, Königin Letizia und Infanta Sofia von Spanien. © Carlos Alvarez/Getty Images

Spanische Königsfamilie wird beim Konzert umjubelt

Dieser Termin war ein Triumph! Am Donnerstagabend fand das traditionelle Konzert vor den diesjährigen „Princess of Asturias Awards“ in Oviedo statt. König Felipe und Königin Letizia besuchten die Veranstaltung mit ihren beiden Töchtern. Prinzessin Leonor war extra von ihrem Internat aus Wales angereist, um dabei zu sein. Für sie ist es eine Art Pflichttermin. Seit der Krönung von König Felipe hat Prinzessin Leonor nämlich den Ehrenvorsitz der Stiftung inne.

Spanische Königsfamilie bei Konzert

In Oviedo sind die Royals willkommene Gäste. In Katalonien verbrennt man ihre Bilder dagegen auf den Straßen. © Carlos Alvarez/Getty Images

Während die spanische Königsfamilie auch immer wieder mit Buhrufen konfrontiert wird, war dieser Abend ein voller Erfolg. Als die Royals den Konzertsaal betraten, wurden sie mit stürmischem Applaus begrüßt. Nach dem Konzert bedankten sich die Royals bei den Musikern und hielten Smalltalk mit den anderen Gästen. Und wieder war lauter Jubel zu hören. Die Anhänger des spanischen Königshauses riefen „Lang lebe der König“, „Lang lebe die Königin“ und „Lang lebe die Prinzessin von Asturien“.

Anzeige:

Traurig: Infanta Sofia wünschte niemand ein langes Leben. Sie spielt für die Monarchie nur eine Nebenrolle. Die 15-Jährige lächelte trotzdem. Sofia unterstützt ihre Familie ohne jede Spur von Eifersucht. Vor allem für ihre ältere Schwester Leonor ist sie eine große Stütze. Auch an diesem Abend tuschelten die Mädchen wieder wie zwei Komplizinnen.

Königin Letizia, Prinzessin Leonor und Infanta Sofia

Die vor allem weiblichen Fans der spanischen Königsfamilie haben bereits ihre Handys gezückt, um Fotos mit Letizia und ihren Töchtern zu machen. © Carlos Alvarez/Getty Images

Prinzessin Leonor setzt auf Pink, Königin Letizia zeigte ihre Arme

Auch modisch waren Königin Letizia und ihre Töchter echte Hingucker. Die 50-Jährige wählte ein schwarzes Kleid von Modeschöpferin Teresa Helbig. Der goldene Reißverschluss von Rücken bis Po betonte gekonnt ihre trainierte Kehrseite. Das ärmellose Modell gewährte zudem einen Blick auf ihre muskulösen Arme. Königin Letizia zeigt gerne etwas Haut. Diese Woche präsentierte die Spanierin bereits ein Kleid, das ihren nackten Rücken offenbarte.

Spanische Royals beim Konzert Asturien Awards

Obwohl Königin Letizia immer wieder Kritik für zu viel nackte Haut erntet, setzt sie ihre Figur gerne in Szene. © Carlos Alvarez/Getty Image

Wie schon im vergangenen Jahr setzte Prinzessin Leonor auf Pink. Allerdings tauschte die 16-Jährige ihr Kleid gegen einen Hosenanzug ein. Infanta Sofia wählte ein Kleid in der Farbe Petrol des Labels „THE ARE“ mit langen Ärmeln und kurzem Rockteil.

Am Freitagabend findet dann die Verleihung der „Princess of Asturias Awards“ statt. Auch bei diesem Termin wird die spanische Königsfamilie selbstverständlich dabei sein. Prinzessin Leonor wird traditionell eine Rede halten – unter den Augen ihrer lächelnden Schwester. Fortsetzung weiterlesen: Prinzessin Leonor passiert bei den „Princess of Asturias Awards“ ein lustiger Fehler

Die Autorin

Hier schreibt

Artikel teilen

Neueste Beiträge

Menü