Meghan und Harry gehen einen Schritt auf Herzogin Kate und Prinz William zu. Sie schickten dem Paar Glückwünsche zum 10. Hochzeitstag.

Meghan & Harry senden Nachricht an Kate & William
Einst wurden sie als die „fantastischen Vier“ gefeiert, doch dann kamen immer mehr Konflikte auf. © picture alliance / empics | Paul Grover/Daily Telegraph

Meghan und Harry gratulieren Herzogin Kate und Prinz William

Herzogin Kate und Prinz William haben am Donnerstag (29. April) ihren 10. Hochzeitstag gefeiert. Das Paar teilte aus diesem Anlass nicht nur neue Fotos mit seinen Fans, sondern auch ein privates Familien-Video, um sich für die zahlreichen Glückwünsche zu bedanken.

Unter den Gratulanten befinden sich auch Prinz Harry und Herzogin Meghan. Auch sie haben es sich nicht nehmen lassen, Prinz William und Herzogin Kate zu ihrer Rosenhochzeit zu beglückwünschen. Das bestätigte ein Sprecher der Sussexes gegenüber BAZAAR.com. Was in der Nachricht stand und wie der Royal und seine Frau die Wünsche ausrichteten, ist unklar. Ebenfalls ist derzeit nicht bekannt, wie der Thronfolger und Kate auf die Glückwünsche reagiert haben.

Die Konflikte sind noch nicht aus der Welt

Während der Trauerfeier von Prinz Philip gab es die erste öffentliche Annäherung der Brüder. Gemeinsam wurden Prinz Harry und Prinz William beim Verlassen der Kapelle beobachtet. Sie tauschten sogar ein paar Worte aus. Von einer Versöhnung kann man aber noch nicht sprechen. „Ich glaube nicht, dass es eine schnelle Lösung gibt“, sagt ein Freund der Familie dem renommierten „People“-Magazin. „Ich denke, es ist ein guter Anfang und es war schön zu sehen, aber dieser ganze Streit ist so tiefgreifend, dass ich nicht glaube, dass es eine schnelle Lösung gibt.“

„Es (die Trauerfeier) war eine sehr familienorientierte Zeit. Der Samstag hat das Eis für zukünftige Gespräche gebrochen, aber offene Fragen wurden nicht ausführlich behandelt. Die Familie hat ihre Probleme einfach beiseite geschoben, um sich auf das Wesentliche zu konzentrieren“, sagte ein Insider auch dem „Harper’s Bazaar“-Magazin. Zumindest haben Kate und William bald Gelegenheit, die Glückwünsche zu erwidern. Meghan und Harry erwarten nämlich in wenigen Wochen ihr zweites Kind.