Artikel teilen

Königin Silvia: Diese Nachricht sorgt für Erleichterung

Königin Silvia sorgt für gute Neuigkeiten. Die 77-Jährige ist wieder fit. Nun stehen ganz besondere Termine auf dem Plan.

Königin Silvia: Diese Nachricht sorgt für Erleichterung

Silvia von Schweden hat allen Grund zur Freude. Sie ist wieder gesund und kann die Feiertage mit ihrer geliebten Tochter verbringen. © picture alliance / IBL Schweden | Ola Axman / IBL Bildbyrå

Königin Silvia hat sich von ihrer schweren Erkältung erholt

Vor wenigen Tagen gab es beunruhigende Nachrichten aus dem schwedischen Königshaus. Königin Silvia musste alle Termine absagen. Deswegen fehlte die 77-Jährige auch bei der Reise nach Dubai. König Carl Gustaf musste die Expo 2020 alleine besuche. Die offizielle Begründung aus dem Palast lautete, dass die gebürtige Heidelbergerin an einer Erkältung leide. Wegen der steigenden Coronazahlen war jedoch das ganze Land in Alarmbereitschaft. Ein Coronatest der Adligen fiel allerdings negativ aus.

Inzwischen geht es Silvia von Schweden wieder besser. „Die Königin ist nun wieder gesund“, erklärte Informationschefin Margareta Thorgren zu „Svensk Damtidning“. „Es war eine starke Erkältung, die Ende letzter Woche begann, aber jetzt ist die Königin davon befreit.“

Prinzessin Madeleine ist wieder in Schweden

Am Montag (20. Dezember) nimmt Königin Silvia auch schon wieder ihre Pflichten auf. Gemeinsam mit König Carl Gustaf, Kronprinzessin Victoria und Prinz Daniel nimmt sie an einem festlichen Treffen der Schwedischen Akademie teil. Und noch einen Grund zur Freude gibt es für die 77-Jährige: Prinzessin Madeleine und ihre Familie sind wieder in Schweden. Die 39-Jährige wird heute bei der traditionellen Übergabe der Weihnachtsbäume dabei sein. Das Volk freut sich schon jetzt auf das Wiedersehen mit der Auswanderin. Am 23. Dezember wird dann gemeinsam der 78. Geburtstag von Königin Silvia gefeiert und dann folgt auch schon ein gemeinsames Weihnachtsfest.

Hier schreibt

Artikel teilen

Neueste Beiträge

Anzeigen

Menü