Artikel teilen

Kronprinzessin Mary lässt Reporter bei dieser Frage abblitzen

Kronprinzessin Mary wird während ihrer Vietnam-Reise mit einer unangenehmen Reporterfrage konfrontiert. So charmant lässt sie den Journalisten abblitzen.

Kronprinzessin Mary Nachrichten Royals

Kronprinzessin Mary arbeitete vor ihrer Hochzeit als PR- und Marketingexpertin. Sie weiß, wie sie mit unangenehmen Fragen umgehen muss. © Ole Jensen/Getty Images/ Archivbild

Dänische Royals reisen nach Vietnam

Kronprinzessin Mary und Kronprinz Frederik haben eine weite Reise gemacht. Die dänischen Royals absolvieren derzeit einen offiziellen Besuch in Vietnam. Für drei Tage leiten sie eine Wirtschaftsdelegation von 36 dänischen Unternehmen. In Hanoi besuchten Kronprinz Frederik und Kronprinzessin Mary zudem das Elternhaus von Prinz Henrik (*1934-†2018). Der Vater des Thronfolgers lebte von 1934 bis 1939 in der Hauptstadt Vietnams und kehrte als Teenager noch einmal einige Zeit zurück. Ein Foto zeigt das Paar, wie es vor dem Gebäude steht.

 

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an

 

Ein Beitrag geteilt von DET DANSKE KONGEHUS 🇩🇰 (@detdanskekongehus)

Kronprinzessin Mary löst unangenehme Reporterfrage geschickt

Für die Reporter hätte es also jede Menge spannende Themen gegeben. Doch auch in Vietnam interessiert die Presse vor allem eins: Wie sieht es in der Königsfamilie nach dem Titelentzug aus? „Prinzessin Marie hat mir in Paris gesagt, dass Ihre Beziehung kompliziert ist“, leitete B.T.-Korrespondent Jacob Heinel seine Frage ein. Die Dänin musste einige Sekunden überlegen, wie sie reagieren soll. Denn schließlich ist es nach wie vor ein heikles Thema.

Anzeige:

„Ich habe dem, was ich bereits gesagt habe, nichts mehr hinzuzufügen“, antwortete die Frau von Kronprinz Frederik und ließ den Journalisten abblitzen. Trotz der unangenehmen Frage blieb sie höflich und charmant. Damit hat die Dänin wieder einmal deutlich gemacht, dass sie sich nicht so schnell ins Bockshorn jagen lässt. Stattdessen entgegnete sie lächelnd: „Ich hoffe, Sie sind nicht den ganzen Weg hierher gereist, um diese Frage zu stellen. Haben Sie sonst noch Fragen?“ 1:0 für Kronprinzessin Mary.

Die Autorin

Hier schreibt

Artikel teilen

Neueste Beiträge

Menü