Artikel teilen

Prinzessin Amalia: War das wirklich nötig?

Prinzessin Amalia wurde öffentlich lächerlich gemacht. In den Niederlanden bricht nun ein Sturm der Entrüstung los. War das wirklich nötig?

Prinzessin Amalia

Viele Niederländer fordern eine Art Welpenschutz für Prinzessin Amalia. Die 17-Jährige sollte noch nicht in einem Satire-Format stattfinden. © picture alliance / DPR | DPR

Prinzessin Amalia wird veralbert

Es ist nicht leicht im Rampenlicht aufzuwachsen. Auch Prinzessin Amalia musste bereits negative Erfahrungen machen. Ein Stalker bedrohte die Tochter von Königin Maxima und König Willem-Alexander 2020 mit dem Tod. Zudem wird auch immer wieder ihre Figur öffentlich thematisiert.

Nun sorgt eine Satire-Show in den Niederlanden für Wirbel. In einer neuen Folge von „Die TV-Kantine“ wurde neben dem Königspaar auch Prinzessin Amalia lächerlich gemacht. Comedian Najib Amhali verkleidete sich als Prinzessin Amalia. Er kopierte einfach ihren Look vom Sommer-Shooting und zeigte sich mit blonder Perücke und hellblauem Kleid.

Sturm der Entrüstung im Netz

Viele Niederländer regt diese Satire auf. „Wir sollten über Fat-Shaming reden. Es ist empörend, dass Najib Amhali unsere geliebte Prinzessin Amalia als eine stark fettleibige und auch hochschwangere Linda de Mol darstellt. Bah“, schreibt ein Internet-Nutzer empört.

Twitter

Mit dem Laden des Tweets akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von Twitter.
Mehr erfahren

Inhalt laden

Eine andere Nutzerin findet: „Es ist unmöglich, Amalia zu nachzumachen, dieses Mädchen ist 17!“ Es sind nur zwei von vielen kritischen Kommentaren. Andere sprechen sogar von Mobbing.

Journalistin fordert Entschuldigung

 Die Journalistin Sylvia Schaffrath richtete sogar einen offenen Brief an Comedian Najib Amhali. „Amalia ist nicht nur erst 17 Jahre alt, sie ist auch die zukünftige Königin der Niederlande. Sie hat nicht danach gefragt, das ist ihr Schicksal. Sie ist die Erstgeborene von Alexander und Máxima und dann ist Ihre Zukunft mehr oder weniger besiegelt“, schreibt die Niederländerin und ergänzt: „Amalia ist kein gewöhnlicher niederländischer Teenager. Da sie oft das Ziel mieser Äußerungen und Lächerlichkeiten ist. Dass sie ,plus size’ wäre. Fett. Hässlich. Eingebildet. Dass sie ihr Schuldiplom als Geschenk bekommt. Usw. etc etc… Sagen Sie es ganz ehrlich: Wie würde es Ihnen gefallen, wenn jemand Ihrem Sohn Noah das antun würde?“

Die Journalistin findet, dass sich die „TV Kantine“ für Satire entschuldigen sollte. Der Palast hat sich zu der Sendung bisher nicht geäußert.

Twitter

Mit dem Laden des Tweets akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von Twitter.
Mehr erfahren

Inhalt laden

Hier schreibt

Artikel teilen

Neueste Beiträge

Menü