Artikel teilen

Royals: Nachrichten des Tages

Die Royals sorgen täglich für spannende Neuigkeiten. ADELSWELT fasst die Nachrichten des Tages im königlichen Kurzblock zusammen.

Royals Neuigkeiten

König Willem-Alexander erinnert sich gerne an seine Anfänge mit Königin Maxima. © RVD / Wesley de Wit

König Willem-Alexander schwärmt vom Liebesglück

Für die TV-Sendung „Het Klokhuis“ wurden König Willem-Alexander und Königin Maxima an ihrem Arbeitsplatz besucht. Die Royals haben ihre Büros im Palast Noordeinde. Dort habe der Monarch „viele schöne Momente“ erlebt, wie er erzählte. „Aber etwas ganz Besonderes war am 30. März 2001 im großen Ballsaal, als ich den Niederlanden meine Maxima als meine Verlobte vorstellen konnte“, schwärmte König Willem-Alexander.

Sarah Ferguson würde Prinz Andrew wieder heiraten

Alte Liebe rostet nicht! Sarah Ferguson hat nie wirklich aufgehört, Prinz Andrew zu lieben. In einem Interview mit „Times Radio“ schwärmte Fergie erneut von ihrem Ex-Mann. Auf die Frage, ob sie ihn wieder heiraten würde, antwortete sie: „Oh, ja. Er ist ein guter und freundlicher Mann.“ Prinz Andrew und Sarah Ferguson sind seit 1996 offiziell geschieden. Keiner von beiden hat bisher wieder geheiratet. Ob es wirklich noch mal eine Hochzeit der beiden Royals gibt?

Dänische Royals haben Ärger mit ihrem Koch

Die dänische Königsfamilie beendet die Zusammenarbeit mit ihrem langjährigen Koch. Und das aus gutem Grund. Wie „Ekstra Bladet“ berichtet, haben 17 ehemalige Kollegen Jens-Peter S. sexuelle Belästigung vorgeworfen. Zudem soll der Koch auch immer wieder Psychoterror ausgeübt haben. Die Übergriffe sollen bis zu dem Jahr 1996 zurückreichen. Der Gastronom war mit seinem Betrieb Sallingsund Færgekro für die dänischen Royals tätig. Er selbst gab an, sich nicht an die Vorfälle zu erinnern. „Die Zusammenarbeit mit Sallingsund Færgekro ist beendet“, erklärte das Königshaus in einer Pressemitteilung.

Durek Verrett geht gegen die Presse vor

Durek Verrett hat offiziell Beschwerde eingelegt. Der Schamane wirft „Se og Hør“ vor, gegen den Pressekodex verstoßen zu haben. Die dänische Zeitschrift hatte nämlich private Details zu seinem Gesundheitszustand veröffentlicht. Sein Anwalt Kyrre Eggen bestätigte, dass diese Informationen gegen den Willen des 47-Jährigen öffentlich wurden. Seit der Schamane mit Prinzessin Märtha Louise liiert ist, kommen immer mehr Details aus seinem Privatleben ans Licht. Das Paar ist inzwischen sogar verlobt.

Weitere spannende Nachrichten von den Royals:

Die Autorin

Hier schreibt

Artikel teilen

Neueste Beiträge

Anzeigen

Menü