Artikel teilen

Sofia & Carl Philip von Schweden erinnern bei Taufe an toten Freund

Sofia und Carl Philip von Schweden begeistern bei der Taufe ihres Sohnes mit einer rührenden Geste. Sie erinnern an ihren verstorbenen Freund Avicii.

Sofia & Carl Philip von Schweden erinnern bei Taufe an toten Freund

Prinzessin Sofia und Prinz Carl Philip mit ihren drei Söhnen Prinz Julian, Prinz Gabriel und Prinz Alexander. © picture alliance / Royal Press Europe | Albert Nieboer

Schwedische Königsfamilie feiert Taufe von Prinz Julian

Es war sein erster offizieller Auftritt. Am Samstag (14. August) wurde Prinz Julian in der Schlosskirche von Drottningholm getauft. Während es vor der Taufe zu zwei Zwischenfällen kam – zwei Wachen der königlichen Garde waren in Ohnmacht gefallen – verlief der Gottesdienst ziemlich heiter. Vor allem die kleinen Royals sorgten für lustige Szenen. Denn das Stillsitzen fiel den Kindern der schwedischen Königsfamilie ziemlich schwer. Prinz Gabriel lief durch die Bankreihen, Prinzessin Adrienne zappelte unruhig herum. Eine Zusammenfassung der Taufe wird am Sonntagabend im schwedischen Fernsehen ausgestrahlt.

Prinz Carl Philip und Prinzessin Sofia zollen totem Freund Respekt

Ein Moment war dann aber trotz aller Heiterkeit ziemlich emotional. Prinzessin Sofia und Prinz Carl Philip wählten für den Gottesdienst das Lied „Hey Brother“. So erinnerten die Royals an den toten Star-DJ Avicii alias Tim Bergling (†28). Der Musiker hatte sich 2018 das Leben genommen.

Für Prinzessin Sofia und Prinz Carl Philip war sein Suizid ein großer Schock. „Es ist sehr traurig, dass wir die Nachricht erhalten haben, dass Tim Bergling verstorben ist. Wir sind dankbar, dass wir ihn kennengelernt haben und haben ihn als Künstler und netten Menschen bewundert. Er hat unsere Hochzeit mit seiner fantastischen Musik unvergesslich gemacht. Unsere Gedanken sind nun bei seiner Familie“, erklärten Prinzessin Sofia und Prinz Carl Philip nach seinem Tod.

Taufe Schweden

Mit diesem Foto bedankte sich die Familie bei Instagram für die Glückwünsche zur Taufe von Prinz Julian. © Prinsparet via Instagram

Avicii spielte bei der Hochzeit der schwedischen Royals

Die schwedischen Royals waren große Fans von Avicii und besuchten regelmäßig seine Konzerte. 2015 spielte der begnadete DJ sogar auf ihrer Hochzeit und heizte ihren 400 Gästen ordentlich ein. „Herzlichen Dank für ein tolles Erlebnis und für die Teilnahme an eurem besonderen Abend. Herzlichen Glückwunsch Prinz Carl Philip und Prinzessin Sofia – ich wünsche euch alles Gute“, hatte sich der Künstler damals bedankt.

Im Urlaub trafen sich der Echo-Gewinner und Carl Philip wieder. „Ich habe den Prinzen diesen Sommer auf Ibiza getroffen, wir haben ein wenig rumgehangen und gequatscht“, erzählte der Superstar im Radio. 2019 besuchten Sofia und ihr Mann auch ein Gedenkkonzert von Avicii. Indem sie sein Lied für die Taufe ihres Sohnes wählten, zollten sie ihrem toten Freund noch einmal Respekt,

Hier schreibt

Artikel teilen

Neueste Beiträge

Anzeigen

Menü